Steiner Architektur-GmbH

Willkommen auf unserer Website 12/2016

Die Website der Steiner Architektur-GmbH ist gleichzeitig unser Archiv. Eine Vielzahl der bisher bearbeiteten Projekte ist hier versammelt, das neueste fertiggestellte folgt weiter unten als zweites. Die Bilder oben zeigen einen Ausschnitt der in Arbeit befindlichen Projekte.

1 bis 3: Historische Dauerausstellung auf Gut Rödinghausen, Stadt Menden im Sauerland,
4 und 5: Wintergartenanbau mit Treppenanlage in der Heerstraße 97, Berlin-Charlottenburg,
6 bis 9: Ausstellung ›Dialog der Konfessionen – Bischof Julius Pflug und die Reformation‹, 2017 auf Schloss Moritzburg in Zeitz (Sachsen-Anhalt): ein Zimmer für Bischof Julius Pflug im Torhaus (Bilder 6 bis 8) und Bemusterung für einen kombinierten Lichtschutz als Informationsträger mit Reproduktionen in den Museumsräumen des Schlosses (Bild 9), Newsletter Vereinigte Domstifter
10: Skizze für die Versuchsreihe zur Erlangung einer Bauaufsichtlichen Zulassung des Systems 180.
11 und 12: Lichtinszenierung einzelner Werkstätten des LWL-Freilichtmuseums Hagen, hier abgebildet ist die Animation einer Esse im Kupferhammer.

Ganzglastüren für eine Stiftsbibliothek

Schloss Moritzburg, Zeitz – Torhaus 12/2016

Die Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz veranstalten im Jahr 2017 die Ausstellung ›Dialog der Konfessionen – Bischof Julius Pflug und die Reformation‹ im Ensemble des Schlosses Moritzburg in Zeitz. Auch die Bibliotheksräume im Torhaus mit all ihren Schätzen sollen für die Öffentlichkeit zugänglich sein.
Weiterlesen

Aufsatzvitrinen für Bibliothekslesepulte

Publikumsöffnung einer überragenden Bibliothek

 


Die Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz veranstalten 2017 die Ausstellung ›Dialog der Konfessionen – Bischof Julius Pflug und die Reformation‹ im Ensemble des Schlosses Moritzburg in Zeitz. Aus diesem Grund werden die Bibliotheksräume im Torhaus mit ihrem phänomenalen Schatz an Dokumenten – mit großer Zahl von Objekten aus dem Nachlass Julius Pflugs (1499–1564) – der Öffentlichkeit individuell zugänglich gemacht.
Weiterlesen